Gibt es Bielefeld? Die Bielefeld-Verschwörung

Gibt es Bielefeld? Die Bielefeld-Verschwörung

DSC Arminia Bielefeld gegen SV Wacker Burghausen. So hieß die letzte Kombination des Bielefelder Vereins am Samstag den 3.3.2012. Vor den 6.736 Zuschauern in der Schüco Arena entbrannte von Anfang an ein hart umkämpftes Spiel. Schon nach der dritten Minute gab es die erste Torchance für Arminia Bielefeld und bereits nach der achten Minute viel das erste Tor durch Marcel Appiah. Somit ging der DSC in Führung. Gerade einmal vier Minuten später viel durch Fabian Klos das 2:0 und der Sieg war bereits fast zum greifen nahe. Schon in der 19. Minute machte der SV den Ausgleichstreffer und nach einem Freistoß fiel auch gleich das 2:2. Das Spiel blieb auch bis zur letzten Minute hart umkämpft, allerdings endete es trotz einiger guter Chancen mit dem 2:2.

Aber Moment, war da nicht etwas… Bielefeld? Gibt es Bielefeld überhaupt? Das war doch nur eine erfundene Stadt in Deutschland. Ist das Spiel des SV Wacker Burghausen gegen eine erfundene Mannschaft nur ein Trick der uns alle Blenden soll? Wir müssen der Sache definitiv auf den Grund gehen!

Bielefeld gibt es nicht!

Kennt ihr jemanden aus Bielefeld? Ich nicht! Und auch im Bekanntenkreis meiner Freunde ist niemand aus besagtem Städtchen. Auch persönlich hat bisher Niemand die Stadt Bielefeld besucht! Es ist also schon sehr verwunderlich das eigentlich alle die Stadt kennen aber keiner von dort kommt… In vielen Berichten findet man sogar Aussagen, dass egal an welcher Stelle, die Autobahnausfahrten Richtung Bielefeld gesperrt und die Beschilderung mit roten Kreuzen versehen war.

Beschrieben wird Bielefeld als kreisfreie Stadt im Nordosten Nordrein Westfaslens und beherbergt knapp 325.000 Einwohner. Bekannt ist Bielefeld für die Dr. August Oetker KG, den Fußballverein DSC Arminia Bielefeld, die Universität und das Wahrzeichen die Sparrenburg. Warum sollte sich also jemand, oder vielleicht sogar die Regierung die Mühe machen eine so große, Deutschlandweite Lüge aufrecht zu erhalten?

Man bedenke welch große Organisation hinter all dem stecken muss. Es werden Geburtsurkunden für Bielefeld gefälscht, die Medien berichten über die Stadt als wäre alles völlig normal. Hunderttausende Autos werden gekauft und mit illegalen “BI”-Kennzeichen ausgestattet um damit in ganz Deutschland auf den Straßen zu fahren. Und damit ist es noch nicht vorbei! Die Fälschung von Abschlussurkunden der Uni Bielefeld und das Schmieren von Post und Telekom zur Simulation der nicht vorhandenen Infrastruktur muss riesige Geldmengen verschlingen.

Aber wozu dieser Aufwand? Was ist in Bielefeld weswegen man alle Welt davon fern halten muss. Das Zentrum der Illuminati Organisation? Leben dort bereits verstorbene Berühmtheiten wie Elvis Presley oder Kurt Cobain? Jeder der bisher versucht hat etwas über Bielefeld herauszufinden, verschwand nach kurzer Zeit auf unerklärliche Weise aber tauchte wenig später wieder auf. Berichtete von seinem Besuch in Bielefeld und war ab diesem Zeitpunkt davon überzeugt, die Stadt existiere!

Mit einer der wirksamsten und gleichzeitig genialsten Schläge gegen alle Zweifler war das Erfinden des Stadteigenen Fußballclubs Arminia Bielefeld. Innerhalb von 2 Jahren spielte sich der Verein aus dem Nichts in den Bereich des bezahlten Fußballs. Fans werden in Bussen zu gestellten Spielen gefahren, direkt ins Stadion geleitet und jeglicher Chance beraubt sich etwas von der Stadt Bielefeld zu sehen.

All diese Beweise sprechen gegen die Existenz von Bielefeld. Bisher konnte auch niemand das Gegenteil beweisen. Wenn Sie diesen Artikel gelesen haben, schweigen Sie! Vertrauen Sie die Informationen Niemandem an! Sie würden ihn in große Gefahr bringen. Aber eines ist sicher:

Bielefeld gibt es nicht!!

Jetzt wird es ernst! Nicht weiterlesen!

Es ist bereits unglaublich und schockierend was Sie bisher lesen konnten… doch jetzt wird es ernst! Im Jahre 1994 geschah es zum ersten mal. Der Informatikstudent Achim Held veröffentlichte in der Newsgroup de.talk.bizarre erste Informationen zur Bielefeldverschwörung. Seither kursiert im Internet die Vermutung das Bielefeld nicht existiert. Und genau das wollte Achim Held. Er wollte herausfinden wie schnell sich Gerüchte im Internet verbreiten können. Selbst wenn es so absurd ist, wie die gefälschte Existenz einer ganzen Stadt. Bis heute kursieren Gerüchte über die Bielefeld-Verschwörung im Internet.

Also doch alles nur ein Witz! Durchatmen… Oder ist die Offenlegung der Verschwörung nur ein weiterer Genialer schritt die eigentliche Lüge zu decken? Entscheidet selbst!

Bildquelle: TerraMareFoto | Flickr (CC BY-SA 2.0)

GD Star Rating
loading...
Gibt es Bielefeld? Die Bielefeld-Verschwörung, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>